Alternativen zu T-Mobile Surf-Stick (11)

Hier finden Sie die besten Alternativen zum Anbieter T-Mobile Surf-Stick. Wir bieten Ihnen alle Erfahrungsberichte auf einem Blick sowie objektive Testberichte, Videos und Hintergrundinformationen.

Die besten Alternativen zu T-Mobile Surf-Stick

Erfahrungen mit fastSIM
*---- EM-Score: K.A.
fastSIM
15 Alternativen
Erfahrungen mit mobook
*---- EM-Score: K.A.
mobook
15 Alternativen
Auch die Deutsche Telekom bietet in ihrem Sortiment verschiedene Tarifpakete für die mobile Internetnutzung an. Als Alternative zu kleineren Anbietern kann der T-Mobile Surf-Stick vor allem durch das qualitative und gut ausgebaute D1-Mobilfunknetz der Telekom punkten. Gerade in ländlichen Gegenden außerhalb großer Städte ist die Netzabdeckung anderer Provider oftmals wesentlich schlechter. Dafür können die Angebote anderer Provider besonders für Personen in Ballungsgebieten eine günstigere Alternative darstellen. Bei der Auswahl des passenden Providers kommt es deshalb auf die individuellen Erwartungen und Ansprüche des jeweiligen Kunden an. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote kann sich auf jeden Fall lohnen.

Neben der Qualität des Mobilfunknetzes gibt es noch zahlreiche weitere Kriterien, an denen man sich bei der Entscheidung für einen Anbieter orientieren kann. Dazu zählt in erster Linie auch das eigene Nutzungsverhalten. Vielsurfer oder gewerbliche Nutzer, die Anwendungen wie Videokonferenzen oder Voice-over-IP Telefonie unterwegs nutzen, sollten sich eher für einen festen Vertrag mit umfangreichem Datenvolumen und schneller Bandbreite entscheiden. Für Gelegenheitsnutzer, die nur ab und zu ihre E-Mails mobil abrufen möchten, ist hingegen ein Prepaid Tarif die günstigere Alternative. Zudem spielt es eine Rolle, ob ein entsprechendes Endgerät bereits vorhanden ist. Wer vergünstigte Hardwarekomponenten, wie etwa einen modernen Tablet PC erhalten möchte, der kommt um einen Vertrag meist nicht herum.