Alternativen zu starDSL (27)

Hier finden Sie die besten Alternativen zum Anbieter starDSL. Wir bieten Ihnen alle Erfahrungsberichte auf einem Blick sowie objektive Testberichte, Videos und Hintergrundinformationen.
Erfahrungen mit starDSL
**--- EM-Score: 4.3
starDSL
27 Alternativen

Die besten Alternativen zu starDSL

Erfahrungen mit Avego
***-- EM-Score: 3.1
Avego
15 Alternativen
Erfahrungen mit DNS:NET
****- EM-Score: 2.7
DNS:NET
15 Alternativen
Erfahrungen mit easybell
***** EM-Score: 1.0
easybell
15 Alternativen
Der internationale Satelliten Betreiber Eutelsat bietet mit seinen hauseigenen Tooway Lösungen Internet über Satellit an. Die Produkte werden in ganz Europa von verschiedenen nationalen Unternehmen vermarktet. In Deutschland können Kunden die Produkte beispielsweise über die Firma StarDSL beziehen. Auf diese Weise können Breitband Internetanschlüsse realisiert werden, ohne dass auf ein kabelgebundenes Telekommunikationsnetz zurückgegriffen werden muss. Vor allem in Regionen, in denen kein DSL zur Verfügung steht, ist Internet per Satellit eine beliebte Alternative, um trotzdem Highspeed Internetverbindungen für trafficintensive Anwendungen wie etwa Video Streaming nutzen zu können. Da die Produkte von verschieden Firmen vertrieben werden, lohnt sich ein genauer Vergleich der einzelnen Anbieter, um die beste Alternative zu finden.

Welche Kriterien bei der Auswahl eine Rolle spielen, hängt von den persönlichen Ansprüchen ab. Möchte man lediglich eine schnelle Internetverbindung haben oder soll es ein komplettes Paket mit Internet, Telefonie und Entertainment Produkten sein? Da das monatlich inklusive Datenvolumen je nach Vertrag unterschiedlich ausfällt, sollte man im vorherein planen, wie viel Traffic man ungefähr pro Monat verbrauchen wird. Für Vielnutzer sind Flatrates mit hohen Volumenbeschränkungen oftmals eine günstigere Alternative, als bei niedrigeren Volumen am Ende draufzahlen zu müssen. Zudem gilt es zu beachten, dass der Einbau und die Konfiguration einer Satellitenanlage durchaus komplizierter sind, als es bei herkömmlichen Kabelanschlüssen der Fall ist.