Das Internet verbindet die Welt. Längst haben auch Onlinehändler erkannt, dass sich über das Internet nicht nur lokale Kundschaft, sondern Interessenten aus der ganzen Welt erreichen lassen. Mit einem internationalen Onlineshop kann die eigene Zielgruppe an potenziellen Käufern schlagartig um ein Vielfaches erhöht werden. Denn das Internet kennt keine Grenzen. Ein deutschsprachiger Onlineshop muss nicht nur auf Kundschaft aus dem Bundesgebiet beschränkt sein, sondern kann gleichzeitig Personen in Österreich oder in der deutschsprachigen Schweiz ansprechen. Ein noch bedeutenderer Zuwachs von Kunden kann durch eine Internationalisierung in verschiedenen Sprachen erreicht werden. Gerade die zusätzliche Nutzung von weitverbreiteten Sprachen wie Englisch oder Spanisch kann zu einem riesigen Zuwachs von Kundschaft führen. Doch bei der Erstellung eines internationalen Onlineshops gibt es einiges zu beachten:

Sprache und Währungen

Zu den wichtigsten Anforderungen eines internationalen Onlineshops zählt die korrekte Einbindung der verschiedenen Sprachen und Währungen. Schließlich möchten alle Kunden genau Wissen, was sie kaufen und wie viel sie dafür bezahlen. Neben den ausführlichen Produktbeschreibungen und genauen Preisangaben sollte auch die gesamte Oberfläche des Onlineshops in die entsprechende Sprache des Besuchers übersetzt sein. Die gilt vor allem für die Menübeschriftung und sonstige Funktionen des Shops. Wer auf eine Onlineshopsoftware setzt, dem können dabei Zusatzmodule wie etwa das hreflang Modul für OXID-Shops weiterhelfen.

Rechtliche Voraussetzungen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Einhaltung von rechtlichen Voraussetzungen. Damit ist nicht nur gemeint, dass die AGB etc. in die entsprechenden Sprachen übersetzt werden, sondern auch die jeweiligen rechtlichen Grundlagen der Länder beachtet werden. Dies kann die Preisauszeichnung, die Gewährleistungsfristen oder auch die Versandbedingungen betreffen. Hier gilt es, sich vorzeitig über die lokalen Anforderungen zu informieren.

Shopsiegel

Zuletzt sollten auch die Shopsiegel international optimiert werden. In den meisten Ländern gibt es lokale Siegel und Zertifikate, die von den Kunden als vertrauensfördernd wahrgenommen werden. Demnach sollten bei der jeweiligen Sprachversion des Shops auch die passenden lokalen Siegel sichtbar eingeblendet werden.

Written by admin