Alternativen zu Alfahosting (118)

Hier finden Sie die besten Alternativen zum Anbieter Alfahosting. Wir bieten Ihnen alle Erfahrungsberichte auf einem Blick sowie objektive Testberichte, Videos und Hintergrundinformationen.
Erfahrungen mit Alfahosting
***** EM-Score: 1.6
Alfahosting
1 Bewertung · 118 Alternativen

Die besten Alternativen zu Alfahosting

Erfahrungen mit 1blue
***-- EM-Score: 3.0
1blue
1 Ratgeber · 15 Alternativen
Erfahrungen mit Antagus
***** EM-Score: 1.6
Antagus
15 Alternativen
Erfahrungen mit Artatis
***** EM-Score: 1.0
Artatis
15 Alternativen

Alternativen zu Alfahosting

Mit seinem riesigen Angebot an Hosting Dienstleistungen steht Alfahosting in Konkurrenz mit den anderen bekannten Branchengrößen auf dem deutschen Markt, die für Kunden eine Alternative darstellen. Die angebotenen Leistungen reichen dabei vom Homepagebaukasten für Anfänger bis hin zu leistungsstarken dedizierten Linux Servern für den professionellen Einsatz. Wer bei Alfahosting auf ein Server System zurückgreift, der muss die ganze Verwaltung komplett selbst in die Hand nehmen. Das bedeutet, dass der Inhaber für die Aktualisierung der Serversoftware sowie das Schließen von Sicherheitslücken selbst verantwortlich ist. Diese Aufgaben lassen sich in der Regel nur mit guten Administrationskenntnissen bewerkstelligen. Wer die Verwaltung der Systeme an ein erfahrenes Techniker-Team des Hosting Providers abgeben möchte, der muss sich deshalb nach Alternativen umsehen.

Die Wahl des geeigneten Webhosting Paketes und Anbieters sollte deshalb im vorherein anhand individueller Kriterien entschieden werden. Dabei gilt es zum einen auf technische Punkte, wie die Hostingart, das Betriebssystem sowie die nutzbaren Administrationsoberflächen, als auch zum anderen auf vertragliche Regelungen zu achten. Dazu gehören Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen oder auch Service Level Agreements, in denen beispielsweise festgelegt ist, welche Verfügbarkeit der Dienste gewährleistet wird. Ein weiterer wichtiger Punkt ist zudem das Supportangebot des Providers. Neben dem Kontakt über ein Ticketsystem solle auch die Möglichkeit gegeben sein, den Anbieter direkt telefonisch zu erreichen.